Autodesign News

by

Autodesign News – Der August ist für die Automobilindustrie einer der geschäftigsten Monate des Jahres, auch wenn es technisch gesehen Sommer ist – und Urlaub und Roadtrips zählen sollten. Doch ein paar Autohersteller und eine riesige Veranstaltungsreihe haben im Jahr 2023 alles verändert.

Wir stecken mitten in den ersten Herbsttagen und schwelgen noch immer unter dem Eindruck eines fantastischen Augusts, der uns die Weltpremiere des Toyota Land Cruiser 326 HP Hybrid 2024 bescherte (mit normalem Benzin- oder Dieselantrieb, mit dem Land Cruiser). Prado oder 250 im Rest der Welt), der 2024 Hyundai Santa Fe aus Santa Fe, New Mexico, und auch ein 2025 Cadillac Escalade IQ vom Times Square, New York.

Autodesign News

Autodesign News

Dann hatten wir auch die Monterey Car Week! Die diesjährige Ausgabe der in Kalifornien ansässigen Veranstaltungsreihe hatte für jeden etwas zu bieten – vom Milliardär (Le Rose Noir) bis zum Rennsammler (NACTOY Kia EV6) und so ziemlich allem dazwischen. Aber natürlich sind einige neue Modelleinführungen für den nordamerikanischen Markt wichtiger als andere – wie der Acura ZDX Type S, der erste vollelektrische Sport-Crossover, oder der Ford Mustang GTD.

Ecd Auto Design Makes Luxurious Ev Offroading Attainable

Mein Lieblingsauto, mit dem ich von Monterey nach Hause fahre, ist der japanische Premium-CUV mit dem Ultium-Unterbau von GM, aber ich werde es niemandem übel nehmen, der davon träumt, einen GTD in die Garage zu stellen. Übrigens ist der Spitzname offenbar eine Anspielung auf den Gran Turismo Daytona, während alles andere geradlinig und lässig ist – weder der über 800 PS starke 5,2-Liter-V8-Kompressor noch die umfangreiche Technik, die ihn zu einem straßenzugelassenen Rennwagen macht . Automatisch.

See also  Carsten Maschmeyer Sohn Autodesigner

Da auf dem Markt nur noch wenig oder gar keine Konkurrenz mehr vorhanden ist, ist der Ford Mustang GTD eine Klasse für sich, mit einem Preis von 300.000 US-Dollar (das ist übrigens eine vorläufige Zahl, es kann noch weiter steigen – und zwar schnell) mit dem Mustang GT3 Vom Rennsport inspirierte Umgebungen, die Ford dabei helfen sollen, nächstes Jahr zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans zurückzukehren, und das mit dem aggressiven Look eines „muskulösen Supersportwagens“. Wir werden sehen, ob Ford den Begriff richtig versteht, aber wenn das teure Modell in limitierter Auflage auf den Markt kommt, werden natürlich parallele CGI-Universen darüber ausrasten.

Okay, das ist ein wenig übertrieben, denn Ford Performance hat ihm jede erdenkliche Soße aus dem kreativen Bereich des Geheimrezepts des Erstellers digitaler Autoinhalte gegeben – einschließlich verrückter Attitüde und besonders großer Anziehungskraft sowie mehr Luftaufnahmen, als irgendjemand zählen kann. Die Pixelmeister glauben jedoch immer noch, dass sie sich verbessern können.

Und Sie müssen sich nicht auf unser Wort verlassen, denn wir haben ein weiteres großartiges Beispiel. Brian Monaco, Automobil-Renderer und Designberater aus West Palm Beach, Florida (auch bekannt als Monaco Auto Design), hat einige gute CGI-Gedanken im Fall des Mustang GTD. Zunächst verpasste er ihm die klassische Ford Performance-Farbkombination Blau und Weiß.

A&d, The 40 Years Exhibition Has Started

Dann wechselte er den Job und entwickelte seine eigene Interpretation, nachdem er dachte, dass man für das gleiche Geld einen Porsche 911 GT3 RS der Serie 992 kaufen könne und dass in den kommenden Jahren viele Mustang GTDs versteigert werden würden. Nachdem ich untätig in klimatisierten Garagen gesessen habe, anstatt über Landstraßen zu rasen und neue Canyon-Pfade zu schnitzen.

See also  Autodesign Soleuvre

Um das Design von 11 auf 12 zu bringen, entschied ein CGI-Experte, dass Ford (inoffiziell) ein Aero-Track-Paket für den kommenden Ford Mustang GTD anbieten sollte (hoffentlich ohne weitere 100.000 US-Dollar zum Listenpreis hinzuzufügen). Und laut dem Autor wird es einige wichtige Dinge enthalten – eine Frontverlängerung, Rennstreifen und verschiedene Farbkombinationen, eine Heckflügelverlängerung, um die riesige Aero-Kreation noch beeindruckender zu machen, mit Rädern im Aerodisc-Stil der Marke Ford. Bevorzugen Sie also den „normalen“ Ford Mustang GTD, weil Sie ihn für verrückt halten, oder ist das verbesserte Modell besser, weil es in der Automobilindustrie nicht wilder zugehen könnte?

Orel hatte sein ganzes Leben lang hohe Ziele (im Alter von 16 Jahren flog er buchstäblich selbst Drohnen), also wechselte er 2006 den Beruf und wurde als Autor für sein Lieblingsmagazin engagiert. Seitdem wurden seine Werke in Print- und Online-Kanälen veröffentlicht, zuletzt hier unter

Autodesign News

Chevy Camaro verwandelt sich in Oldsmobile Cutlass ist CGI-Abzeichentechnik vom Feinsten 2025 Subaru BRAT Return inoffiziell mit einzigartigen Hinweisen und PHEV-Oomph vorgestellt. Was wäre, wenn Bugatti mit McLaren statt mit Rimac zusammenarbeiten würde? Wird der McLaren Chiron erscheinen? Virtueller Künstler stellt sich die Welt des Ford Mustang GTD vor und erschafft sofort eine bessere Straße GT3 Imagines Alfa Romeo „Montreal“ präsentiert eine lässige Mischung aus Vintage und Moderne

Android Auto Is Getting A Design Overhaul — Here’s What It Looks Like

Ford Ranger Raptor Schwerer Pickup Ford Mustang GTD Coupé FORD E-Tourneo Messenger Mittelgroßes MPV FORD Everest Mittelgroßer SUV FORD Explorer Großer SUV Alle FORD-Modelle

Autodesign folie, autodesign studieren, autodesign, sk autodesign darmstadt, dft turbotechnik autodesign, autodesign software, kinderbett autodesign, autodesign folien, sk autodesign, autodesign aufkleber, studium autodesign, autodesign ausbildung

See also  Autodesign Label In Demo Mode

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *